Mittendrin - Deutsche und Migranten aus Russland e.V.
______________________________________________________________________
Satzung                                                                          Seite 2


                                             § 4 Mitgliedschaft

1. Mitglied des Vereins kann jede natürliche Person auf der Grundlage des Artikel 3  des     Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland werden, die die Ziele des Vereins     unterstützt.

2. Der Antrag auf Mitgliedschaft ist handschriftlich mittels Aufnahmeantrag des Vereins      zu stellen. Über den Antrag auf Aufnahme in den Verein entscheidet der Vorstand.

3. Ein Mitglied kann mit einer Frist von einem Monat durch schriftliche Erklärung gegen-       über einem Mitglied des Vorstandes zum Ende eines Kalenderjahres aus dem Verein     austreten.

4. Ein Mitglied kann aus dem Verein ausgeschlossen werden, wenn es

     - trotz zweimaliger schriftlicher Mahnung unter Setzung einer angemessenen        Nachfrist länger als 6 Monate mit der Zahlung der Mitgliedsbeiträge in Verzug ist

     - andere Mitgliedspflichten grob verletzt oder sich unehrenhaft verhält

    Über den Ausschluss beschließt die Mitgliederversammlung, wobei eine Mehrheit von
    3/4 der abgegebenen Stimmen erforderlich ist.

    Dem Mitglied muss vor der Beschlussbefassung Gelegenheit zur Rechtfertigung bzw.     Stellungnahme gegeben werden.


                                            § 5 Mitgliedsbeitrag

    Die Höhe des Mitgliedsbeitrages und die Zahlungsmodalitäten werden von der     Mitgliederversammlung festgesetzt.


                                            § 6 Organe des Vereins

    Organe des Vereins sind:

       a) der Vorstand
       b) die Mitgliederversammlung


                                            § 7 Der Vorstand

1. Der Vorstand besteht aus dem/der Vorsitzenden, dem Stellvertreter/
    der Stellvertreterin, dem/der Schriftführer/in und dem/der Rechnungsprüfer/in

2 Dem Vorstand obliegt die Führung der laufenden Geschäfte des Vereins nach     Maßgabe  der Beschlüsse der Mitgliederversammlung. Er vertritt den Verein     gerichtlich und außergerichtlich.

3. Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung für die Dauer von 2 Jahren gewählt.

4. Er hat insbesondere folgende Aufgaben:

     - Er arbeitet im Auftrag der Mitglieder auf der Grundlage der Satzung, koordiniert und
       fördert die Zusammenarbeit mit anderen Vereinen bzw. gesellschaftlichen Kräften        auf Stadt-, Kreis- und Landesebene.

     - Er sichert die demokratische Mitarbeit und aktive Einbeziehung der Mitglieder  in der         Arbeit

     - Er unterbreitet Vorschläge für die Aufgaben des neuen Jahres, zur Beratung und
       Bestätigung durch die Mitglieder.

     - Er legt zur Mitgliederversammlung Rechenschaft über die Realisierung der geplanten        Vorhaben  ab.


        <<<ZURÜCK   1                                                     SEITE 2                                                 3    WEITER >>>

Dieses Projekt wird gefördert von: Sachen-Anhalt, Europäische Kommission, Euorpäischer Sozialfonds - INVESTION IN IHRE ZUKUNFT
All rights reserved © 2011 Design "Art-buro"
Startseite Unsere Austellungen Pressa über uns foto Sportprojekte Videogallery Fotogallery Unsere Projekte